Weltkinder- und Jugendtag Fürth

Der Weltkindertag Fürth

Plakat Weltkindertag 2018

Seit der Südstadtparkeröffnung 2004 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Weltkindertag Fürth, bestehend aus dem Stadtjugendring Fürth, der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Fürth und dem Netzwerk Kinderfreundliche Stadt e.V., das alljährliche Fest zum Weltkindertag.

Der Weltkindertag will auf die Kinderrechte, die am 20. November 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in der UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet wurden, aufmerksam machen. In Deutschland ist der offizielle Kindertag am 20. September.  In Fürth findet er am Samstag um diesen Termin statt. Gefeiert wird im Südstadtpark an der Grünen Halle von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Viele Einrichtungen und Organisationen gestalten an diesem Tag unter dem Motto „Deine Welt: Entscheide mit!“ ein buntes Programm mit Livemusik und vielen Mitmachangeboten für Kinder. Dabei sind zum Beispiel die Mitgliedsverbände des Stadtjugendrings, die Einrichtungen der kommunalen Jugendarbeit, das Bündnis für Familien, Horte und Kindergärten, die Fürther Parteien, das THW, das BRK – um nur einige Akteure zu nennen.


Der Weltkindertag Fürth wird gemeinsam vom Stadtjugendring Fürth, dem Netzwerk Kinderfreundliche Stadt e.V. und dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Fürth, Abt. Jugendarbeit veranstaltet.